25.947 Deutschlandstipendien bundesweit

Infografik Deutschlandstipendium (BMBF)
Infografik Deutschlandstipendium (BMBF)
Die Erfolgsgeschichte des Deutschlandstipendiums geht weiter. 2017 wurden bundesweit 25.947 Studierende durch ein Deutschlandstipendium mit 300 Euro im Monat gefördert. 304 Hochschulen konnten bei 7.000 Förderern knapp 27 Millionen Euro an Fördermitteln einwerben und erhielten vom Bund noch einmal dieselbe Summe dazu. NRW führt das Ranking der Bundesländer mit klarem Abstand an und verbuchte im vergangenen Jahr 7.488 Deutschlandstipendien.
 

Auch NI Aachen stiftet seit 2013 jeweils ein Stipendium an der FH Aachen und der RWTH und wird sich im kommenden Förderzeitraum wieder beteiligen. Wir finden, das ist eine mehr als sinnvolle Investition in unser aller Zukunft, die durch die Aufstockung des Bundes und die Absetzbarkeit als Spende einen sehr hohen Wirkungsgrad hat. Bei den Studierenden kommt so mehr als das Doppelte der letztlich zu stiftenden Summe an. Weitersagen!

Zur Übersicht