Girls'Day bei NI Aachen

Das Entwicklungszentrum von National Instruments in Aachen beteiligte sich am 27.03.2014 schon zum zehnten Mal am Girls'Day. Neun Mädchen der Klassen 7 bis 9 informierten sich einen Tag lang über vermeintliche Männerberufe in der Software-Entwicklung.

Beim Rundgang durch das Firmengebäude stellten MitarbeiterInnen den Mädchen ihre Tätigkeiten vor und veranschaulichten diese an praktischen Beispielen. Die Schülerinnen nutzten die Gelegenheit und sprachen mit Informatikern und Ingenieuren über ihren Berufsalltag. Die Auszubildenden zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler (MATSE) präsentierten die Vorteile des dualen Studiums.

Danach durften die Mädchen selbst programmieren. Nach einer kurzen Einführung in unsere Software DIAdem erweiterten und gestalteten sie einen vorhandenen MP3-Player. Aber auch der Spaß kam beim gemeinsamen Pizza-Essen und abschließenden Kicker-Turnier nicht zu kurz. Nicht nur für die Schülerinnen sondern auch für die Betreuerinnen war es ein insgesamt gelungener Tag, wie die Fotos zeigen. Der nächste Girls'Day kann kommen!

Zur Übersicht