Business Run 2016 - Immer wieder ein Erlebnis!

Es war mal wieder ein tolles Event. Das Wetter war königlich, obwohl es bei Temperaturen um die 23 Grad schon fast zu warm war für die 5,5 km durch die Aachener Soers. Vor den Stallungen auf dem CHIO Gelände haben wir uns getroffen, eine beachtliche Mannschaft von 23 NI Eagles, darunter eine ehemalige Praktikantin, zwei treue HiWis und zwei unserer MATSE Auszubildenden.

Da wir relativ zur Anzahl unserer Mitarbeiter die meisten Läufer gemeldet hatten sollten wir eigentlich zum fittesten Unternehmen gekürt werden - doch dann wurden wir durch ein anderes Unternehmen noch auf der Zielgeraden abgefangen. Aber auch als "zweit-fitteste" Firma können wir stolz sein, ebenso wie auf unsere läuferischen Leistungen: bei den Azubis erreichten wir den 3. und den 15. Rang, unser erstes Damen-Team lief auf den 11. Platz von immerhin 101 Teams und auch unser Nordic-Walker schaffte den Parcours - obwohl er leider von ganz hinten starten musste - unter vierzig Minuten. Herzlichen Glückwunsch an alle die mitgelaufen sind!

Zum Schluss gab es für jeden eine Medaille und Getränke – aber wo war dieses Jahr das alkoholfreie Weizenbier geblieben? Alles andere war positiv: Die schöne Strecke durch den Sand der Albert-Vahle Halle und des Dressurstadions, über den Schotter des CHIO-Geländes und den heiligen Rasen des Alemannia-Stadions, über die schweißtreibenden und schenkellähmenden Wiesen des Kutschenrennens bis hin zum Endspurt durch das legendäre Spring-Stadion. Die Stimmung untereinander war - wie immer – spitze und auch alle anderen Teilnehmer waren bester Laune.

Zur Übersicht