Great Place to Work

National Instruments zählt nach den Untersuchungen des Great Place to Work Institutes zu den 25 besten multinationalen Arbeitgebern. Seit die multinationale Liste 2011 zum ersten Mal ermittelt wurde, war NI immer unter den Top 25 zu finden. Die Befragung der Mitarbeiter ergab über Ländergrenzen hinweg, dass unsere Firmenkultur ein inspirierendes Umfeld schafft und Mitarbeiter Spaß an ihrer Arbeit haben.

National Instruments wurde in den USA seit 2001 jedes Jahr vom Wirtschaftsmagazin FORTUNE und dem Great Place to Work Institute als bester Arbeitgeber ausgezeichnet. Das Entwicklungszentrum in Aachen hat sich nicht als eigenständiger Standort an der Untersuchung beteiligt. Aber NI-Niederlassungen auf der ganzen Welt wurden als beste Arbeitgeber vom Great Place to Work Institute gewürdigt: NI Germany in München, NI Switzerland, NI Italy, NI France, NI UK, NI Mexico, NI Costa Rica, NI Japan, NI China and NI Korea.

„Unser 100-Jahres-Plan baut auf dem Prinzip auf, dass unsere Kultur und unsere Mitarbeiter den entscheidenden Unterschied und langfristigen Wettbewerbsvorteil ausmachen“, so Dr. Truchard. „NI ist nicht nur durch Investitionen in die Produkte, sondern auch in die Menschen, die deren Entwicklung vorantreiben, zum Technologievorreiter geworden. Wir stellen die fachlich geeignetsten Mitarbeiter ein, pflegen eine offene und innovative Firmenkultur und ermöglichen Mitarbeitern so, ihre Karriere im Unternehmen zu entwickeln.“